Lernbaustein 2


Analysieren und Beschreiben von Arbeitsprozessen

Die Crossmedia-Reihe "Praxisorientiert ausbilden"

Die Kompetenzwerkstatt stellt mit der crossmedial aufbereiteten Reihe "Praxisorientiert ausbilden!“ einen Werkzeugkasten für das Ausbildungspersonal und Lehrkräfte zur Verfügung, mit dem sich eine kompetenzfördernde und arbeitsprozessorientiere Ausbildung umsetzen lässt.

Lernbaustein 2 zeigt, wie sich der Ansatz der Arbeitsprozessorientierung für die Berufsbildung erschließen lässt.
Das Handbuch beschreibt die Anwendung der sogenannten Arbeitsprozessmatrix, mit der sich Arbeitsprozesse analysieren und darstellen lassen. Es wird gezeigt, wie eine Arbeitsprozessanalyse vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet wird. Darüber hinaus wird erläutert, wie sich die Ergebnisse der Analyse zur weiteren Verwendung im Sinne einer arbeitsprozessorientierten Berufsbildung aufbereiten lassen.

Das Handbuch "Analysieren und Beschreiben von Arbeitsprozessen" können Sie beim Christiani-Verlag bestellen.

Bild von den Kompetenzwerstatt Handbüchern

Erklärvideo

Die Autoren der Kompetenzwerkstatt erläutern überblicksartig, was ein Arbeitsprozess ist und wie sich eine Arbeitsprozessanalyse durchführen lässt.

Weitere Materialien zu diesem Lernbaustein

Handout
Das Handout bietet einen Überblick über diesen Lernbaustein und die zu ihm angebotenen Materialien.
Sie finden es in unserem Downloadbereich.

Interaktive Arbeitsmappe
Die interaktive Arbeitsmappe bietet die erforderlichen Arbeitsblätter in editierbarer Form, d. h. es können direkt am PC oder Laptop Eintragungen in die vorbereiteten Textfelder vorgenommen werden. Erläuternde Beispiele lassen sich dabei zusätzlich direkt von den Blanko-Arbeitsblättern aufrufen.
Sie können die Mappe in unserem Downloadbereich herunterladen.

Editierbare Arbeitsblätter
Für „Fortgeschrittene“ stehen die editierbaren Arbeitsblätter aus der interaktiven Arbeitsmappe auch in kompakter Form separat, d.h. ohne weitere Erläuterungen und Beispiele, zur Verfügung.
Sie können die Arbeitsblätter ebenfalls in unserem Downloadbereich herunterladen.

Screenvideos
Die Arbeit mit den interaktiven Arbeitsmappen wird in Screenvideos erklärt. Diese Videotutorials zeigen, wie Arbeitsblätter aufgerufen, Beispiele angewählt und Eintragungen vorgenommen werden.
Die Videos lassen sich ebenfalls in unserem YouTube -Kanal aufrufen.

Einbettung in die Reihe

Mit Hilfe von Lernbaustein 2 lassen sich Arbeitsprozesse analysieren und beschreiben. Die hierbei gewonnenen Ergebnisse können in folgenden Lernbausteinen weiterverwendet werden:

Lernbaustein 3: Beschreiben von Beruflichen Handlungsfeldern
Berufliche Curricula sind in der Regel technik- und verfahrensoffen formuliert und müssen deshalb interpretiert werden. Arbeitsprozessanalysen helfen, ein tiefergehendes Verständnis für diese curricularen Angaben zu entwickeln, indem sie zu sogenannten Beruflichen Handlungsfeldern zusammengefasst werden.

Lernbaustein 4: Entwickeln von Lern- und Arbeitsaufgaben
Auch eine Lern- und Arbeitsaufgabe ist in die typischen Phasen der Auftragsannahme, der Auftragsplanung, der Auftragsdurchführung und des Auftragsabschlusses unterteilt. Auf der Basis von Arbeitsprozessanalysen können deshalb Lern- und Arbeitsaufgaben fundiert entwickelt werden.

Lernbaustein 6: Entwickeln von Lernsoftware
Die zu diesem Lernbaustein angebotene Software-Vorlage lässt sich unter Verwendung der Ergebnisse von Arbeitsprozessanalysen sehr gut zu einer arbeitsprozessorientierten Lernsoftware entwickeln.